Herzlichen Dank

sagen wir allen, die mit uns um den unversehrten Erhalt der Alten Mainbrücke Marktheidenfeld kämpfen und das Brückenfest zum Tag des Offenen Denkmals 2016 zu einem schönen Erlebnis gemacht haben:

  • allen Mitarbeitern der Stadt Marktheidenfeld, die mit viel Engagement das Fest vorbereitet und den „Festplatz“ an der Alten Mainbrücke eingerichtet und dekoriert haben
  • dem Schirmherrn und Vorsitzenden des Landesdenkmalrates,
    Dr. Thomas Goppel
  • Thomas Grön mit dem Marktheidenfelder Bläserensemble und „Livin4theMoment“ dafür, dass tolle „Musik drin“ war
  • Thomas Stamm und den Mitgliedern der Rudergesellschaft Marktheidenfeld für das Drachenbootpaddeln und die Kaffeebar
  • Matthias Stangl und Günter Langer für die Oldtimer-Parade über die Brücke und Ausstellung am Mainkai
  • der Freiwilligen Feuerwehr Marktheidenfeld,
    Valentina Harth für das Kinder-Kunst-Programm, Gudrun Henning-Senftleben und ihrer Gruppe für den schönen Blumenschmuck, dem „Fischer und seiner Fraa“ – Rolf Ruckstetter und Bärbel Gillmann-Bils sowie Sigrid Lorenz und Klaus Weyer – sowie Christian Knittel für die Führungen
  • allen Marktheidenfeldern, die mit ihrem Besuch des Festes auf einmalige Weise für den Erhalt unserer Brücke demonstriert haben, und allen, sich am Stand unserer Initiative „Mainbrücke retten“ umfangreich informiert und mit ihrer Unterschrift unsere Aktion unterstützt haben.

Wir freuen uns über die zugesagte Unterstützung von Dr. Thomas Goppel, der in seinem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt schreibt:

„Brücken mit Stellenwert erhöhen die Standfestigkeit! Auf weitere dreistellige Jahre Bestandsschutz! Wir starten den Versuch! Heute! Versprochen!“

Unterstützer-Unterschriften an den Bundesverkehrsminister werden weiter gesammelt:

  • im Foyer des Rathauses Marktheidenfeld
  • und bis Ende Oktober 2016 im Franck-Haus während der Ausstellung alter Ansichtskarten des Historischen Vereins „Schöne Grüße aus Marktheidenfeld“.

Wir retten gemeinsam unser Denkmal „Alte Mainbrücke“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *